Zum Hauptmenü

LEBEN UND TOD RUNGEN eine Arabeske

Torgau

Station 6
Ornament Baukonstruktion als Stirnziegel
Adresse Friedrichsplatz / Georgenstrasse
erbaut als Bistro
heutige Funktion Restaurant
architektonisch moderne Skelett-Gerüstbauweise
ikonografisch Hier wirken die sichtbaren Metalllatten wie ein Stirnziegel in Form einer Palmette.
Stirnziegel schließen in der Antike und im Historismus Giebel ab.
Bildgleichnis Lebensbaum
Geschichte Die Holz-Matten-Bauweise, vergleichbar mit der modernen Gerüstbauweise, kannten bereits die Ägypter. Sie verwendeten statt der Metall-Latten Pflanzenstengel.
Pflanzenstengel waren mythologische Vorbilder bei der Entwicklung der Säulen. Zum Beispiel war die Dattelpalme Vorbild für die Säulenform Palmette (11)
Antike Baustile wirken als postmoderne Bauformen nach.
Was kann es uns zu Luther sagen? Luther mochte Bäume sehr gern und schrieb seinem Sohn Hänschen einen Brief über einen schönen Lustgarten: Da gehen viele Kinder drin, haben goldene Röcklein an und lesen schöne Äpfel unter den Bäumen auf und Birnen, Kirschen, Mirabellen und Pflaumen, singen, springen und sind fröhlich. (12)
Friedrichsplatz / Georgenstrasse Baukonstruktion als Stirnziegel